Publications and more

 

Full List of Publications - Download

 

Monographs                                                                                                                                                                    

 

2016: Modernisierung des Staates und Policy-Lernen als integriertes Konzept. Engl.: Modernizing the State and Policy-Learning as an integrated Approach. Hannover, Univ., UB und Deutsche Nationalbibliothek Frankfurt/Leipzig.

 

2013: Der Staat. Grundlagen der politischen Bildung. Engl.: The State. Fundamentals of political education. 14. Aufl., Boorberg, Stuttgart (mit Hans-Joachim Hitschold).

 

2012: Gescheiterte Übersteuerung. Verflechtungen, Netzwerke und Mikropolitik bei der Neuen Steuerung. Fallstudie im Bereich der Inneren Sicherheit des Landes Baden-Württemberg. Engl.: Failed Over-Steering. Policy integration, networks and micro-politics of the New Steering. Case study in the field of internal security of the federal state of Baden-Wuerttemberg. Springer VS, Wiesbaden.

 

2008: Verwaltungsstrukturreformen in den deutschen Bundesländern. Radikale Reformen auf der Ebene der staatlichen Mittelinstanz. Engl.: Administrative structure reforms in the German federal states. Radical reforms at the medium level of the state. VS-Verlag, Wiesbaden.

 

2003: Neue Steuerungsinstrumente in der Landesverwaltung Baden-Württemberg am Beispiel der Polizei. Machtkonstellationen - Restriktionen - Konsequenzen. Eine mikropolitische Studie. Engl.: New Steering in the Federal State of Baden-Wuerttemberg on the example of the police. Constellations of power - restrictions - consequences. A micro-political study. Hagen, Univ., UB.

 

 

Book chapters, articles in refereed journals and open reviews                                             

 

2018 (in progress): Federal Council as a potential veto player and cooperation partner in the German legislative process. Comparison of cooperative, neutral and competitive legislative majorities.

 

2017: Electronic voting in comparative perspective. Status quo in Estonia and trends in central Euro­pe. In: Journal of Comparative Politics (JCP), International Political Science Association / Association Internationale de Science Politique (IPSA / AISP), 10(1), 40-56.

 

2016: Direkte Demokratie auf Bundesebene: institutionelle Hemmnisse für Volksgesetzgebung im Parlamentarismus. Engl.: Plebiscite democracy at the national state level: institutional barriers of popular legislation in the parliamentarianism. Rezension zur Publikation von Frank Decker (2016): Der Irrweg der Volksgesetzgebung. Eine Streitschrift. Verlag J. H. W. Dietz, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl), Nomos, 47(4), 927-930.

 

2014: Partizipatorische Modernisierungstrends. Bewertungen von Referenden und Lösungen zur Krise repräsentativer Demokratie am Beispiel Stuttgart 21. Engl.: Participatory modernization trends. Review of referenda and solutions to the crisis of representative democracy at the example of Stuttgart 21. In: Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl), Nomos, 45(3), 693-707.

 

2013: International liberalization policy. Political-scientific factors impacting the process of de-                 nationalization. In: Journal of Comparative Politics (JCP), International Political Science Association/       Association Internationale de Science Politique (IPSA/AISP), 6(2), 63-81.

 

2013: A Comparison of Transition Capacities of New EU Countries. Public Administration as a Key Influence in Democratic and Economic Change. In: International Journal of Public Administration, Routledge, Taylor & Francis Group, 36(11), 780-790.

 

2013: Weichenstellung und Durchsetzbarkeit einer landespolitischen Strukturreform. Der Umbau zu einer dreigliedrigen Verwaltung in Sachsen [Onlineversion: Etablierung einer dreigliedrigen Verwaltung in Sachsen]. Engl.: Administrative structural reform in Saxony. Guidelines and enforceability. In: Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl), Nomos, 44(2), 349-364.

 

2013: Kommunalreform in Baden-Württemberg. E-Government in der Landeshauptstadt Stuttgart. Engl.: Local Reform in the Federal State of Baden-Wuerttemberg. E-Government in the State Capital of Stuttgart. In: Martin Junkernheinrich/Wolfgang H. Lorig (Hrsg.): Kommunalreformen in Deutschland. Erweiterter Tagungsband zum 3. Trierer Forum: Innovative Kommune! Kommunalreform in Rheinland-Pfalz - mehr Effizienz, mehr Bürgernähe, mehr Transparenz? Nomos, Baden-Baden, 363-379.

 

2013: Verwaltungsmodernisierung in Sachsen. Modellpräferenz, Reformpfad, Aussichten und Hemmnisse. Engl.: Administrative Modernization of Saxony. Model preference, Reform path, Prospects and Barriers. In: Zeitschrift für Politikberatung (ZPB). Policy Advice and Political Consulting, Nomos, 6(2), 55-64.

 

2012: Subjektivation bei staatlichen Transformationsprozessen. Engl.: Subjectification in transformation processes of the state. In: Politische Psychologie. Journal of Political Psychology, Pabst Science Publishers, 2(2), 65-81 (mit Hendrik Stary).

 

2012: Estland bei elektronischen Wahlen im internationalen Vergleich weltweit führend - maßgebliche akteurszentriert-strukturelle und politische Faktoren eines Innovationsschubes. Engl.: Electronic voting - worldwide leadership of Estonia in an international comparison - relevant actor-centered structural and political factors of an innovation thrust. In: Alcatel-Lucent Stiftung für Kommunikationsforschung (Hrsg.): One Stop Europe Bürgerservices, Hochschulkolleg E-Government 97, Stiftungsreihe 96, Stuttgart, 21-27.

 

2011: E-Revolution. Actor-centered and structural interdependencies in the realization of Estonia´s democratic revolution. In: Zeitschrift für Politikwissenschaft (ZPol). Journal of Political Science, Nomos, 21(4), 553-575.

 

2010: Regierungsbezirke im Vergleich - Voraussetzungen umfassenden organisatorischen Wandels. Diverse Paradigmen, strukturelle Anpassungsleistungen und differierende Handlungsspektren deutscher Gliedstaaten. Engl.: Comparing administration districts - preconditions of comprehensive organisational change - Diverse paradigms, structural adjustments and differing variation possibilities of German states. In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft (ZfVP). Comparative Governance and Politics, VS-Verlag, 4(1), 105-129.

 

2008: Reform der Mittelbehörden. Rahmenbedingungen und Parameter zur Durchsetzung einer radikalen Strukturreform. Engl.: Reform of the medium regional government level. Basic conditions and suc­cess parameters of a radical structural reform. In: der moderne Staat (dms). Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management, Budrich, 1(2), 303-324.

 

2005: Politische Entscheidungsfindung und Restriktionen. Engl.: Policy making and restrictions. In: Krannich, Margret, Zwengel, Ralf (Hrsg.): Gesellschaftliche Perspektiven. Stadt und Staat, Jahrbuch HBS Hessen, Vol. 6, Frankfurt a.M., 91-100.

 

 

Articles in other scientific journals                                                                                                                            

 

2017 (in progress): Internet-Voting: Estland als Vorbild für Deutschland? Engl.: I-Voting: Estonia as a paradigm for Germany? In: Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ), Beilage zur Wochenzeitung „Das Parlament“, 38-39.

 

2017 (in progress): E-Voting-Potenziale im baltischen, deutschsprachigen und skandinavischen Raum. Klassifizierung anhand wesentlicher Faktoren und europäischer Entwicklungen. Engl.: E-voting po­tentials in the baltic area, the German-speaking and Scandinavian area. Classification based on key factors and European developments.

 

2017: E-Petitionen im Niedersächsischen Landtag. Implementationsversuche und Chancen. Engl.: E-petitions in parliament of Lower Saxony. Implementation experiments and prospects. In Verwaltung und Management. Zeitschrift für moderne Verwaltung, Nomos 23(1), 34-41 (mit Arne Schrader).

 

2016: Über mehrere Reformen zum ostdeutschen Strukturmodell. Engl.: Along several reforms to the East German struktural modell. In: innovative Verwaltung. Das Fachmedium für erfolgreiches Verwaltungsmanagement, Springer/Gabler, 37(10), 14-17.

 

2016: E-Petitionen im Kontext von E-Government. Neue Einflusspotenziale für die Bürgerinnen und Bürger? Engl.: E-Petitions in the context of e-government. New impact potential for citizens? In: Verwaltung und Management. Zeitschrift für moderne Verwaltung, Nomos, 22(1), 47-54.

 

2015: Ethik in der Verwaltung sorgt für mehr Vertrauen. Bewusstsein für ethische Grundlagen durch passende Trainings stärken. Engl.: Ethics in administration provides more confidence. Strengthen awareness of ethical basics through training. In: innovative Verwaltung. Das Fachmedium für erfolgreiches Verwaltungsmanagement, Springer/Gabler, 37(4), 13-15.

 

2014: Steuerung im Mehrebenengeflecht des Bildungssektors. Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit über Educational Governance erhöhen. Engl.: Steering in a multi-level educational system. Improvement of effectiveness and competitiveness on Educational Governance. In: innovative Verwaltung. Das Fachmedium für erfolgreiches Verwaltungsmanagement, Springer/Gabler, 36(9), 13-15.

 

2013: Liberalisierung und Privatisierung des Telekommunikationssektors in der Bundesrepublik Deutschland. Deskription und Bewertung eines gravierenden Wandels im Public Sector. Engl.: Liberalization and privatization of the telecommunication sector in the Federal Republic of Germany. Description and evaluation of a significant change in the public sector. In: DVP - Deutsche Verwaltungspraxis. Fachzeitschrift für die öffentliche Verwaltung, Maximilian-Verlag, 64(1), 22-27 (mit Jan-Frederik Fischer).

 

2012: E-Government und E-Procurement in Stuttgart. Parameter und Handlungspfade erfolgreicher kom­munaler Modernisierungspolitik. Engl.: E-Government and E-Procurement in Stuttgart. Parameters and operation lanes of a successful local policy modernization. In: Verwaltungsarchiv (VerwArch). Zeitschrift für Verwaltungslehre, Verwaltungsrecht und Verwaltungspolitik, Carl Heymanns Verlag, 103(2), 269-289.

 

2012: Agendasetting im Public Sector. Feinstaubthematik beim Umweltministerium Baden-Württemberg. Engl.: Agenda Setting in the Public Sector. Subject matter „fine dust“ at the Environmental Ministry of the Federal State of Baden-Wuerttemberg. In: Verwaltung und Management. Zeitschrift für moderne Verwaltung, Nomos, 18(1), 50-55 (mit Cornelia Wiethaler).

 

2012: Shared Service Center. Internes Outsourcing und Aufgabenbündelung in semi-autonomen Organisationseinheiten bei der Landeshauptstadt Stuttgart. Engl.: Shared Service Center. Internal outsourcing and task bundling in semi-autonomous organizational units in the State Capital of Stuttgart. In: DVP - Deutsche Verwaltungspraxis. Fachzeitschrift für die öffentliche Verwaltung, Maximilian-Verlag, 63(2), 51-55.

 

2011: Reformen im Berliner Bildungssektor. Handlungspfade und Restriktionen im Projektmanagement. Engl.: Reforms in the education sector of Berlin. Possibilities and constraints in project management. In: projektMANAGEMENT aktuell, 22(5), 26-33 (mit Luisa Nassauer).

 

2011: Modernisierung der Verwaltungssprache. Deskription und Einschätzung eines einzigartigen Reformprojektes. Denkansätze zur praktischen Umsetzung. Engl.: Modernization of the administrative language. Description and assessment of an unique reform project. Approaches to practical implementation. In: DVP - Deutsche Verwaltungspraxis. Fachzeitschrift für die öffentliche Verwaltung, Maximilian-Verlag, 62(7), 274-277 (mit Sven Brünner).

 

2011: Elektronischer Personalausweis - aus dem Programm des Bundes E-Government 2.0. Engl.: Electronic identity card - from the program of the Federal Republic of Germany E-Government 2.0. In: DVP - Deutsche Verwaltungspraxis. Fachzeitschrift für die öffentliche Verwaltung, Maximilian-Verlag, 62(5), 186-189 (mit Martin Deck).

 

2011: Electronic Government im Kontext der neuen Behördenrufnummer - ein Multilevel-Governance-Projekt. Engl.: Electronic Government in the context of the new administration phone number - a multi-level governance projekt. In: DVP - Deutsche Verwaltungspraxis. Fachzeitschrift für die öffentliche Verwaltung, Maximilian-Verlag, 62(4), 147-151 (mit Miriam Rauscher und Dominik Vogel).

 

2011: Beziehungen managen - Customer Relationship Management (CRM): Was bei einer Übertragung auf den Public Sector zu beachten ist. Engl.: Managing relationsships - Customer Relationship Management (CRM): Transfer to the public sector - what is important? In: Kommune21. E-Government, Internet und Informationstechnik, 2, 14-15 (mit David Roos).

 

2011: Mehrebenenperspektive bei der Institutionalisierung von mehr Servicequalität - Projekt D115. Engl.: Multi-level perspective in the institutionalization of more service quality - Projekt D115. In: Verwaltung und Management. Zeitschrift für moderne Verwaltung, Nomos, 17(1), 50-56 (mit Miriam Rauscher und Dominik Vogel).

 

2010: Ausbreitung der Privatisierungspolitik in der OECD und EU. Engl.: Spread of privatization policies in the OECD and EU. In: Verwaltung und Management. Zeitschrift für moderne Verwaltung, Nomos, 16(5), 227-235 (mit Gian Arard Plebani).

 

2010: E-Voting als wegweisende Innovation in Estland. Baltisches EU-Mitglied als Vorreiter für die Realisierung von Wahlen per Internet. Engl.: E-voting as a groundbreaking innovation in Estonia. Baltic EU member as a pioneer in the implementation of elections via Internet. In: innovative Verwaltung. Das Fachmedium für erfolgreiches Verwaltungsmanagement, ehem. VOP, Gabler/Springer Fachmedien, 32(10), 42-45 (mit Philipp W. Mundorf).

 

2010: Die Verwaltung als Motor für Transformationsprozesse. Untersuchung bestätigt Schlüsselstellung - europäischer Staatenvergleich. Engl: The administration as an engine for transformation. Study confirms key position - European comparison of different states. In: innovative Verwaltung. Das Fachmedium für erfolgreiches Verwaltungsmanagement, ehem. VOP, Gabler/Springer Fachmedien, 32(4), 19-22 (mit Philipp Nobbe).

 

2009: Moderne Staatsarchitektur und tief greifende Reformen in Niedersachsen. Grundlagen und Begleitumstände erfolgreicher Politik. Engl.: Modern government architectures and all-encompassing chan­ge in Lower Saxony. Foundations and concomitant circumstances of successful politics. In: Verwaltungsarchiv (VerwArch). Zeitschrift für Verwaltungslehre, Verwaltungsrecht und Verwaltungspolitik, Carl Heymanns Verlag, 100(2), 261-279.

 

2009: Balanced Scorecard als geeignetes Steuerungsinstrument. Breite Nutzung im öffentlichen Sektor bislang dürftig. Engl.: Balanced Scorecard as an appropriate management tool. Wide use in the public sector is deficient so far. In: innovative Verwaltung. Das Fachmedium für erfolgreiches Verwaltungsmanagement, ehem. VOP, Gabler/GWV Fachverlage, 31(5), 28-31 (mit Lisa Schöttl).

 

2009: Bei den Landesstrukturen im Westen nichts Neues. Erforderliche Strukturveränderungen in NRW nicht realisierbar. Engl.: State structures in the west - nothing new. Necessary structural changes in NRW are not feasible. In: innovative Verwaltung. Das Fachmedium für erfolgreiches Verwaltungsmanagement, ehem. VOP, Gabler/GWV Fachverlage, 31(3), 15-17.

 

2008: Die Dreistufigkeit in Bayern als Bestandsgarantie. Bedingungen sprechen gegen eine grundlegende Reform der Landesstrukturen. Engl.: Three level government in the Federal State of Bayern. Conditions argue against a fundamental reform of state structures. In: innovative Verwaltung. Das Fachmedium für erfolgreiches Verwaltungsmanagement, ehem. VOP, Gabler/GWV Fachverlage, 30(9), 14-17.

 

2008: Schlankere Staatsarchitektur in Baden-Württemberg. Strukturelle und akteursorientierte Momente als Katalysatoren tief greifender Veränderungen auf der Ebene der Regierungspräsidien und der Landkreise. Engl.: Leaner state architecture in the Federal State of Baden-Wuerttemberg. Structural and actor-oriented moments as catalysts of profound changes on the level of the administration districts and the counties. In: Verwaltungsblätter für Baden-Württemberg (VBlBW). Zeitschrift für öffentliches Recht und öffentliche Verwaltung, Boorberg, 29(8), 281-288.

 

2008: Die Entwicklung staatlicher Mittelinstanzen in Rheinland-Pfalz. Das Direktionsmodell als Zwischenergebnis und politische Perspektiven. Engl.: The evolution of the medium government level in the Federal State of Rheinland-Pfalz. The Directorate-Model as interim result and political perspectives. In: innovative Verwaltung. Das Fachmedium für erfolgreiches Verwaltungsmanagement, ehem. VOP, Gabler/GWV Fachverlage, 30(6), 16-18.

 

2008: Chancen einer staatlichen Zweistufigkeit in Hessen. Staatliche Mittelinstanzen auf dem Prüfstand - mittelfristig keine Veränderungen. Engl.: Chances of a two-level government in the Federal State of Hessen. The medium government level on the test bench. In medium term no transformation. In: innovative Verwaltung. Das Fachmedium für erfolgreiches Verwaltungsmanagement, ehem. VOP, GWV Fachverlage/Gabler Verlag, 30(4), 14-16.

 

2007: Neugliederung des Verwaltungsgefüges. Institutionelle Grundlagen, Referenzpunkte, Impulse und theoretische Einordnung eines Erfolg versprechenden Politikprozesses. Engl.: Reorganization of the administrative structure. Institutional foundations, reference points, pulses and theoretical classification of a promising political process. In: Verwaltung und Management. Zeitschrift für allgemeine Verwaltung, Nomos, 13(6), 317-326.

 

2004: Modernisierung der Landesverwaltung Baden-Württemberg. Machtkonstellationen und Akteursra­tionalitäten bei der Neuen Steuerung. Anatomie eines Reformvorhabens. Engl.: Modernization in the Federal State of Baden-Wuerttemberg. Power constellations and actor rationalities in the context of new steering. Anatomy of a reform project. In: Verwaltung und Management. Zeitschrift für allgemeine Verwaltung, Nomos, 10(2), 98-103.

 

2004: Diskrepanzen zwischen Theorie und Empirie bei der Neuen Steuerung des Landes Baden-Württem­berg. Konsequenzen, theoretischer Kontext, Handlungslogik und alternierende Überlegungen. Routinelogik und Innovationslogik im Widerstreit. Engl.: Gaps between theory and empirical evidence of the new steering in the Federal State of Baden-Wuerttemberg. Consequences, theoretical context, logic of action and alternate considerations. Routine logic and logic of innovation in conflict. In: Verwaltung und Management. Zeitschrift für allgemeine Verwaltung, Nomos, 10(3), 161-165.

 

2003: Wandlungsfähigkeit des Staates. Anspruch und Wirklichkeit im politisch-administrativen-System. Engl.: Mutability of the state. Expectations and reality in the political-administrative system. In: Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ), Beilage zur Wochenzeitung „Das Parlament“, B 51-52, 23-29.

 

 

Some research papers and other, grey literature, miscellaneous - selected

                                                                                    

2015: Politischer Extremismus. Machtpolitisch konstruierte Wirklichkeit - Einflussfaktoren eines poli­tischen Links- und Rechtsextremismus. Engl.: Political extremism. Empiricism constructed by power politics. Political left- and right-wing extremism. Research paper.

 

2015: Bundesrat zwischen politischer Konfrontation und politischer Kooperation. Engl.: Federal Coun­cil between political confrontation and political cooperation. Research paper.

 

2015: Ethik- und Legitimationskonzepte der öffentlichen Verwaltung in deren Innen- und Außenbe­ziehungen. Engl.: Ethics and legitimacy concepts of public administration with respect to their indoor and outdoor relationships. Research paper.

 

2013: Elektronische Demokratie. Politische Legitimation und Machtprozesse beim estnischen „i-voting-Transfer“. Engl.: Electronic Democracy. Political legitimacy and political power processes of the estonian „i-voting-transfer“. Research paper.

 

2013: Wandel vom Kommunismus zur Demokratie und Marktwirtschaft. Verwaltungsqualität als Einflussgröße. Engl.: Transformation from communism to democracy and market economy. Quality of administration as an influencing factor. Research paper.

 

2010: Modernization of the European Union. The Treaty of Lisbon and its ratification. Research paper.

 

2010: E-Government and E-Democracy in an international perspective. Research paper.

 

2010: Commission of Bundestag and Bundesrat to modernize the Federal-State financial relations - Federalism Commission II. Research paper.

 

2009: Neue Steuerung und Innere Sicherheit. Entwicklungslinien und Fallstricke in Baden-Württemberg. Engl.: New steering and internal security. Lines of development and error sources in the Federal State of Baden-Wuerttemberg. Bis 1/2012 Grin, Verlag für Akademische Texte, München.

 

2008: International Modernization of the Universities in Europe. Scientific Survey about the Bologna-Pro­cess. Research paper.

 

2007: Möglichkeiten und Grenzen direkter Demokratie. Do referenda really matter? Innovation oder Hemmnis? Engl.: Possibilities and limitations of direct democracy. Do referenda really matter? Innovation or hindrance? Bis 1/2012 Grin, Verlag für Akademische Texte, 2nd ed., München.

 

2006: New steering in an international perspective. Compendium. Backgrounds, perspectives and recent development lines. Dt.: Neue Steuerung aus internationaler Perspektive. Kompendium. Hintergründe, Perspektiven und jüngere Entwicklungslinien. Research paper.

 

2004: Blockierte Republik? Parlamente - Kommissionen - Lobbyisten. Wer regiert den Staat? Engl.: Blocked Republic? Parliaments - Commissions - Lobbyists. Who governs the State? Research, working and discussion paper - Panel 2, Frankfurt, HBS Hessen e.V., 27.11.2004.

 

2004: Sand im politischen Prozess? Reformnotwendigkeiten in der parlamentarischen Demokratie. Reformfähigkeit des Staates - Anspruch und Wirklichkeit im politisch-administrativen System. Engl.: Sand in the political process? The need of reforms in a parlamentary democracy. Reformability of the State. Expectations and reality in the political-administrative system. Research, working and discussion paper, Akademie für Politische Bildung Tutzing & Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen, 14.6.2004.

 

2004: Mobilization of political and administrative entities in a post-structural perspective. Research paper.

 

2004: Think Tanks in Science and Politics. Interference and Functioning. Working and discussion paper, Panel Discussion, PNW e.V. - Demokratie in Bewegung, Stuttgart.

 

2003: Wettbewerb und Kooperation bei der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in Europa. Die Entwicklung europäischer Metropolregionen im Überblick. Engl.: Competition and cooperation of cross-border cooperation in Europe. The development of European metropolitan regions at a glance. Working and discussion paper, PNW e.V. - Demokratie in Bewegung, Stuttgart-Ludwigsburg.

 

2002: Direkte Demokratie nach den Gemeindeordnungen von Baden-Württemberg und Bayern - Vergleich direktdemokratischer, verfasster, nicht plebiszitärer Partizipationselemente beider Süddeutscher Ratsverfassungen - die Referenden Bürgerbegehren und Bürgerentscheid. Engl.: Direct democracy in accordance with the Municipal Law of Baden-Wuerttemberg and Bavaria - Compared direct democratic, constituted, not plebiscitary participation elements of both Southern German town councils - The petition for referendums and citizens decision. Research Study.

 

1999: Zielorientierte politische Informations- und Kommunikationssteuerung durch staatliche Eigenpolitik. Das Technikzukunftsprogramm für die Polizei Baden-Württemberg und dessen Gestaltungspotentiale. Engl.: Goal-oriented political information and communication management through self-government policy. The technology-future-program for the police of Baden-Wuerttemberg and its design potential. Research Study, Hagen, Univ.

 

1998: Demoskopie als Forschungsmethode nicht verfasster, legaler, politischer Partizipation. Engl.: Public opinion poll as a research method of not constituted, legal, political participation. Research Study.